0 $
2,500 $
5,000 $
520 $
MAY 2021

Pentagon’s UFO Task Force To Make More Discoveries Public: Reports

Support SouthFront

Pentagon's UFO Task Force To Make More Discoveries Public: Reports

Click to see full-size image

The US Pentagon’s Unidentified Aerial Phenomenon Task Force is expected to reveal more of its findings to the public, media reported on July 24th.

The Pentagon’s program investigating unidentified flying objects (UFOs) is still underway, as evidenced by a Senate committee report on intelligence agency spending in June.

Called the Unidentified Aerial Phenomenon Task Force, the “mission of the task force will be to detect, analyze, catalog, consolidate, and exploit non-traditional aerospace vehicles/UAPs posing an operational threat to U.S. national security and avoid strategic surprise,” a spokesperson for the Pentagon said in a statement.

In regard to a report in the NYT who claims that information would be released, the spokesperson said the following:

“I can say that the department is creating a task force to gain knowledge and insight into the nature and origins of UAPs, as well as their operations, capabilities, performance, and/or signatures.”

It is also expected to share findings with the public 180 days after the enactment of the intelligence authorization act.

The previous director of the task force’s predecessor, the Advanced Aerospace Threat Identification Program, Luis Elizondo said that the program had been going since 2007.

A spokesperson for the Pentagon said that “Department of Defense and all of the military departments take any incursions by unauthorized aircraft into our training ranges or designated airspace very seriously, and examine each report.”

“This includes examinations of incursions that are initially reported as ‘unidentified aerial phenomena’ (UAP) when the observer cannot immediately identify what he or she is observing,” the Pentagon’s statement continued.

“Thorough examinations of any incursions into our training ranges or designated airspace often involves assessments from across the department, and, as appropriate, consultation with other U.S. government departments and agencies.”

“The safety of our personnel and the security of our operations is of paramount concern. To protect our people and maintain operations security, which includes not providing information that may be useful to our adversaries, DOD does not discuss publicly the details of either the observations or the examination of reported incursions into our training ranges or designated airspace, including those incursions initially designated as UAP.”

Former director Elizondo said that this program would be more transparent than its predecessors.

“It no longer has to hide in the shadows,” Elizondo said. “It will have a new transparency.”

In April 2020, the U.S. Department of Defense authorized release of three unclassified U.S. Navy videos that appear to show “unidentified” objects floating through the sky.

One of the videos was taken in November 2004, while the other two were filmed in January 2015, though they have been circulating since 2007 and 2017 respectively following an unauthorized release, the Pentagon said in a press release at the time.

Despite the videos being leaked a while prior, the Pentagon said that it was releasing them in an official capacity “in order to clear up any misconceptions by the public on whether or not the footage that has been circulating was real, or whether or not there is more to the videos.”

US President Donald Trump expressed skepticism that they were real, but said that it was “a hell of a video.”

MORE ON THE TOPIC:

Support SouthFront

SouthFront

45 comments

  1. Lone Ranger says:

    ?

    1. occupybacon says:

      It’s the Russian secret weapons from the Cuba base

      1. Lone Ranger says:

        Who knows…:)

        1. occupybacon says:

          You are too humble.

          1. Lone Ranger says:

            ?

  2. Ivan Freely says:

    More bullshit. Looks like the Pentagon wants more money.

    1. occupybacon says:

      Aren’t all of us?

  3. Liberal guy says:

    Creating so called more mysterious mysterys hahahahaha

  4. Assad must stay says:

    They probably gonna say they are evil weird aliens we need more moneys to build more weapons to fight zem! Lol

    1. FlorianGeyer says:

      But, but, but, there is open source proof that the crew pf the USS Starship Enterprise have had contact with aliens for years now. Nancy Pelosi is a living testament to this.

      There is even a Hollywood documentary series that supports this open source ‘secret’ proof. :)

  5. Muslim Lion says:

    It’s a fucking lie. There are no aliens in Qur’an.

    1. Concrete Mike says:

      So what?
      Look at.how humans treat each other? Do you honestly beleive we are the best Allah can do?

      If we are the best GOD can do, god sucks.

      Obviously there are other being created by god out there that will be better than us, for we are just large apes that focus on tribal fighting.

      The universe is.incredibly vast,no chance we are alone.

      1. Hatersgonnahate says:

        We’re not monkeys. Why are monkeys still monkeys now? Did a special evolution happen only to us humans?

        1. rightiswrong rightiswrong says:

          They evolved better than us.

      2. rightiswrong rightiswrong says:

        No chance a civilisation would contact us, after listening to what we’ve been up to for the last millennia, or 5.
        Seriously, who would want to meet Pompous Mike in person, the aliens would think we’re all fat b’stards like him.

    2. Concrete Mike says:

      So what?
      Look at.how humans treat each other? Do you honestly beleive we are the best Allah can do?

      If we are the best GOD can do, god sucks.

      Obviously there are other being created by god out there that will be better than us, for we are just large apes that focus on tribal fighting.

      The universe is.incredibly vast,no chance we are alone.

    3. Concrete Mike says:

      So what?
      Look at.how humans treat each other? Do you honestly beleive we are the best Allah can do?

      If we are the best GOD can do, god sucks.

      Obviously there are other being created by god out there that will be better than us, for we are just large apes that focus on tribal fighting.

      The universe is.incredibly vast,no chance we are alone.

    4. Garga says:

      That’s not true. Qur’an doesn’t deny the existence of life on other than earth and there are subtle mentions all over it that humans aren’t exactly alone. For example:surah Shora (42:29). Read it and you’ll be surprised.

      More than that, in Shi’a there are quotes from Imams directly discussing sentient life on other planets (earths).

      1. Albert Pike says:

        There is a whole lifeontheplanetsaving UFO pro Trump force madeup story behind it. It helps to make Trump look antizionist, but back at the ranch, he is the biggest zionist of them all…

        1. tonia says:

          Sorry for bringing up another topic, but the thread on ET was closed: I bet you are right about Elijah / Frank, as it makes sense. Why else would he be considered so important?

          1. Albert Pike says:

            Bin uebrigens heute Covid19 positiv getestet worden…

          2. tonia says:

            O je, Albert. Haste Symptome? In die Quarantäne musste ja dann; sowieso schon unangenehm. Spitzwegerichtee, Thyminatee (nur wenig nemen), falls Du wirklich Hustenhast; Lavendelöl auf Brust und Rücken; und wenn’s schlimmer wird, Schmalzwickel.
            Und SCHON Dich!
            Alles Gute! Gute Besserung und gutes Überstehen der Quarantäne.

          3. tonia says:

            ps, halte uns auf dem Laufenden!
            Du passt bestimmt mancehn Leuten nicht; also nicht zum Arzt gehen…
            Ich drücke die Daumen für Dich!

          4. Albert Pike says:

            Es kennt mich ja keiner, und soweit hat mein auserwaehlter Arzt immer das richtige gemacht. Ausser mit prof. ‘Brucy’, der Regierungsberater ist, weiss hier keiner mit was ich mich so beschaeftige. Wify wify hat es uebrigens viel besser verarbeitet….

          5. tonia says:

            ps dazu:
            Das Virus zielt ja auch auf erwachsene Männer.

            – Hatte mich schon gewundert, warum man Dich so selten liest, zur Zeit. : (

            GUTE BESSERUNG!

          6. tonia says:

            Noch ein ps:
            Melissentee ist antiviral und antibakteriell (ein Tipp von Odina! Seither trinke ich ihn ab und zu; ein GUTER Tee).
            Spitzwegerich hilft gegenAtemwegserkrankungen.
            Thymian dito (wenig nehmen!).
            Brennesseltee ist ein Allrounder wie Melisse und gibt Kraft. Brennesselsamen dazutun! Dann funktioniert er noch besser

            Die Kräutertees am besten im Wechsel trinken; der Körper kriegt die Wirkstoffe sonst leicht über.
            (Mach ich immer so; ist bewährt. Morgens Brennessel, nachmittags Melisse: Super.)

            Grüntee (am besten japanischer Sencha; nur kurz ziehen lassen; kann mehrmals aufgegossen werden) ist immer gut;
            Schwarztee besser als sein Ruf; wobei das Adstringierende von Grün- und Schwarztee Dir vielleicht bei einer austrocknenden Erkrankung nicht so angenehm ist.
            WARMES Wasser!

          7. Albert Pike says:

            Die haben mir einen Tablettenladen fuer ein Pferd verpasst, und Suedafrika hat fuer ein Afrikanisches Land eine weit geringere Sterberate als Germany. Deshalb vertraue ich deren Holzhammer Methode…
            Das ist wirklich so wir Chris Martinson Schreibt vom “Alien Virus”
            https://www.youtube.com/watch?time_continue=8&v=A9-fJqDqOvU&feature=emb_logo

          8. tonia says:

            Vielleicht sollten wir Odina hinzuziehen.

          9. tonia says:

            ps II, und wie geht es der Familie?
            Wurdest Du zwangsgetestet?

          10. Albert Pike says:

            “Zwangsgetestet”

            Nach 10 TAGEN Schuettelfrost ist Dir der Ernst der Lage durchausbewusst, da biste wirklich fertig…

          11. tonia says:

            Und warst Du schon vor dem Test krank?

          12. Albert Pike says:

            Die meisten Dinge fangen harmlos. So halt Geschichte der Ansteckung ueber meine PA, der ich seit der letzten Nummer, als sie uns das Department of Labour schickte, nicht mehr so ganz traue. Die Lady hat mir vor 3Wochen mal erzaehlt das ihr Cusin positiv getestet sei, und ich gab ihr dann den Rat veilleicht auf Familienfeste eine Weile lang zu verzichten. Vor gut zwei Wochen an einem Freitag kam sie dann zur Arbeit, und erklaerte um dei Mittagszeit – das sie die Grippe habe – es sei aber wirklich die Grippe. Nun keiner kann das so mit Bestimmtheit sagen. Da war sie dann aber schon Stunden im Buero. Wo da der entschuldigende Grund liegt jemandem unbedingt die Grippe zu Verpassen, war nicht ganz klar.

            Bei wifywify fing es am Sontag an und ich dann ab Montag gemerkt das etwas nicht stimmte. Das tueckische ist das man nicht schwitzt – ich schwitze normalerweise alles sofort weg. Nur halt diesmal ging da nichts. Na ja dann kommmen auch noch die Halizunationen bei dem Mist dazu, das ist wirklich uebel. Ich hab von Anfang an auf Covid getippt – und nach ner Woche hatte dann auch Wifywify kein andere Erklaerung mehr…

          13. tonia says:

            Die PA ist eine entweder täppische, naive, unerfahrene oder hinterlistige / miese Person; der würde ich auch nicht merh trauen.
            Hab den Kommentar mit den Tees nochmal editiert (erweitert).
            Nicht schwitzen können?

            Das ist wirklich etwas Neues. : (
            Kannste mal Lindenblütentee versuchen, oder/und Holunderblüte, die bringen das normalerweise in Gang; Lindenblüte ist da der Klassiker.
            Desto mehr trinken, wenn das Schwitzen (noch) nicht geht; versuch, es rauszuspülen. (Nachttopf – sorry -, wenn man so krank ist, ist eine gute Idee.)

          14. tonia says:

            ps, gerade Brennesselsamen sind ein echt guter Tipp, wenn die Kräfte weg sind. Habt Ihr Brennesseln auf dem Grundstück? Die Samen könnten eventuell schon reif sein. Sonst kann man sie bestellen.
            Ich finde wie gesagt Brennesseltee mit Brennesselsamen drin echt spitze.

            Armer Albert! Und nicht anstrengen. Auch wenn Brennesseln und Infludo einem wieder Aufwind geben.
            In meiner Gemeinde in berlin ist die allernetteste etwas ältere, aber fitte Dame gestorben, weil sie statt liegen zu bleiben aufgestanden ist und die Kirche ehrenamtlich geputzt hat. : (
            Bloß nicht, ja?
            : ) ich denke zwar nicht, dass Du die Kirche putzt – aber liegenbleiben.

          15. tonia says:

            ps 2, 3 oder 4:
            Frischer Knoblauch ist auch noch ein natürliches Antibiotikum.
            2 oder 3 Zehen in Scheiben schneiden, in ein Glas Wasser, abdecken, über Nacht (oder so) ziehen lassen, Knoblauch abseihen, trinken.

            Ingwer hilft auch; kann man als Tee trinken.
            Nochmal, gute Besserung!

            – Ach ja, und chicken soup ist ein gutes Krankenessen.

          16. tonia says:

            Hier noch ein ps:
            Wenn Du Hilfe brauchst, poste ich, wenn wir beide hier sind, meine mailadresse (und lösche sie, wenn Du sie hast).
            Ansonsten, wenn es die Mittel bei Dir zu kaufen gibt:
            Drosera
            Rumex

            Hyoscyamus
            sind die MIttel gegen trockenen, krampfartigen Husten; das letzte, wie gesagt, hilft auch gegen Halluzinationen und passt vom Arzeimittelbild zu dem Virus, von dessen Existenz ich jetzt – durch Dich – überzeugt bin.
            Mittelstärke und Dosierung der Kügelchen siee die andere mail, ein erwachsener Mann wie Du wird seine 4-5 Kügelchen in der D12, D30 oder C30 brauchen.
            Stündlich oder 2-stündlich 5 an den ersten 2 Tagen, dann 3 – 5 x täglich 5 Kügelchen; nach 1 Woche nur noch 3 x täglich – als Faustregel.

            Sehr hilfreich gegen den trockenen SARS-Husten, den wir vor ein paar jahren epidemisch gekriegt haben und der nichtweg geht, finde ich nach wie vor Euphrasia (Augentrost; an sich ein Augenmittel). Ich nehme es immer noch, wenn ich wieder husten muss. Probier’s ruhig mal. (Dosierung etc. siehe oben.)

            In der Homöopathie ist es ganz einfach: Das richtige Mittel hilft, und zwar on the spot, sofort; das falsche wirkt nicht.
            (Mal gibt es eine Erstverschlimmerung – aber ich erlebe meistens: Richtiges Mitte – sofortige Wirkung.)

            Wenn die Symptome sich der Lungenentzündung nähern: Phosphor C 30.

            Wenn Du Fieber hast, könnten Belladonna und Gelsemium auch passen.

            Ich würde aber Infludo mit Hustenkügelchen kombinieren (“probatum est”).
            Und: Wenn die Schwäche sehr groß ist, hilft Arsenicum album D12 / D 30 / C 30); kann man zusätzlich nehmen.

            – Nochmal: Schonen! Es gibt gerade bei den fiesen neuen Grippen oft Rückfälle, “second blow”, also die Krädte zusammenhalten.

            Ich bete für Dich! Es hilft, auch wenn derjenige nicht glaubt. Und ich hoffe, andere Christen schließen sich an.

          17. Albert Pike says:

            Okay schaun wir mal ob das klappt…

          18. tonia says:

            Ich bin jetzt hier. : )

          19. tonia says:

            tonia(at)web.de
            (Ohne die Klammer, natürlich. Name, @ … :)

          20. tonia says:

            ps, wie gesagt, liegen bleiben! Warum auch immer, aber der Körper heilt dann viel eher. Sagte mir ein erfahrener Arzt (mit vielen genesenen Patienten; keiner der üblichern Quacksalber).

            Ganz viel trinken (nein, kein Corona extra, auch wenn das nahezuliegen scheint). Japanische Ärzte raten, (mindestens) jeder Viertelstunde (mindestens) einen Schluck zu trinken. Habe sie auch gutbegrüdet; findest Du noch im Netz.
            Herrje…
            Kann Dir jemand Tee machen?
            Hast Du Husten? Wenn ja, was für eine Sorte? Tut die Brust weh?
            Hast Du ein gutes Lavendelöl da?

          21. Albert Pike says:

            Ja ja Tee ist vorhanden, und kein Husten, und Wasser trinke ich reichlich…

          22. tonia says:

            Immerhin kein Husten. (Noch?)

            Was macht die Nase?
            Gliederschmerzen?
            Fieber oder Schüttelfrost ohne Fieber?

          23. Albert Pike says:

            ja leider, Schuettelfrost ohne Fieber. Und klar Gliederschwerzen und
            Halizunationen, ist nichts was man so kennt…

          24. tonia says:

            Gliederschmerzen: Eupatorium perfoliatum C 30.
            Halluzinationen: Hyoscyamus niger, wie ja schon gesagt.
            Schüttelfrost: Arsenicum album D30 –
            das sind die Mittel, die ich an deiner Stelle jetzt nehmen würde
            (praktischerweise hab ich sie hier stehen. Über die Jahre hat sich meine Hausapotheke ziemlich entwickelt).

            Klingt gräßlich. Wie gesagt, ich schicke Gebete.

  6. Tommy Jensen says:

    Dr. Manhattan lives and support America. We are prepared to show him to the public showing you that US control the situation. https://www.youtube.com/watch?v=v9flvPmBOxM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *